logo

1968-2018: 50 JAHREN BRACCHIS

  • Mai 8, 2018

Lassen Sie uns gemeinsam auf die ersten 50 Jahre von Bracchi zurückblicken, die zwischen stetigem Wachstum, neuen Herausforderungen und starken Traditionen lagen. 50 Jahre, in denen wir uns in jeder Hinsicht entwickelt haben, was ein Teil unserer ständigen Evolution ist.

Dieses Jahr hat Bracchi seine ersten 50 Kerzen unter der Führung der Familie Annoni ausgeblasen. 

Im Jahr 2018 werden fünfzig Jahre seit der Erwerbung des Unternehmens von Tranquillo Annoni gefeiert: ein wichtiges Ziel für ein Unternehmen, das vor 90 Jahren als lokale Transportunternehmen gebar, das im Laufe der Jahre stufenweise gewachsen ist und jetzt eine führende Gruppe in Italien und Europa geworden ist.

50 Jahren Bracchis bedeuten viel für uns

Seit den 70en Jahren, als die Firma ihre ersten Schritte im Ausland gemacht hat und dabei auch angefangen hat, ihre Horizonte zu erweitern, sind 50 Jahre reiche an Erfolgen und ständiger Entwicklung vergangen. Dank der Weitsicht von Tranquillo Annoni, hat das Unternehmen expandieren und neue Business überhaupt in Osteuropa erschließen können.  

Seit den 90en Jahren hat sich die Palette von angebotenen Dienstleistungen stets erbreitet und man hat die ersten Projekte outsourcing und integrierter Logistik entwickelt, zusammen mit wichtigen Kunden, die noch heute Partner von Bracchi sind.

Im Jahr 1994 hat die Gruppe ihren gegenwärtigen Headquarter in Fara Gera d’Adda gesetzt und hat ihr Netzwerk durch neue Lager europaweit erweitert. Darüber hinaus hat die Einführung des See- und Lufttransports Bracchi international entwickelt, um ihren Kunden immer mehr flächendeckende Dienstleistungen anzubieten. 

50 Jahre Transporte und Logistik in Italien und im Ausland 

1997 wurde in Lublin B.P.Transports gegründet, der erste Sitz Bacchis im Ausland. Die polnische Filiale ist mit dem Ziel geboren, den Warenverkehr in Osteuropa besser zu führen und die Transport-und Logistikleistungen dank eines Fuhrparks aus 12 Sattelzugmaschinen, 11 Behälter mit Schutzdecken, 9 Tieflader zu organisieren.

Nach der Leistungssteigerung des logistischen Sitzes in Fara Gera d’Adda, wo ein neues Lager mit einer Fläche von 20.000 qm gebaut wurde und neu ausgerüstet wurde, strebt Bracchi danach, ihre Anwesenheit in Osteuropa zu verstärken.

Um die Bedürfnisse einer immer mehr internationalen Kundschaft zu befriedigen, hat man im Jahr 2012 ein neues logistisches Zentrum in Dunajska Streda in der Slowakei geöffnet. Im Jahr 2015 wurde die deutsche Filiale in Ettenheim gegründet, ein neues logistisches Hi-Tech Zentrum, das mit den neuen technologischen Systemen ausgerüstet ist und eine Gesamtfläche von 44.000 qm besitzt.

50 Jahre Investitionen und unaufhörlicher Entwicklung 

Im Jahr 2016 hat der Eintritt des Fonds IGI Sgr, zusammen mit SI2 S.p.A. und Siparex Mid Cap II FCPI die Gruppe angekurbelt, ihr Business zu verstärken und ihre Anwesenheit in einiger hochspezialisierter Branchen zu befestigen.

Im Jahr 2017, immer um die Anwesenheit der Gruppe Bracchi in Europa als spezialisiertes Logistik-Unternehmen zu verstärken, wurde das logistisches Zentrum in Levice gegründet: 65.000 qm Gesamtfläche und 30 Angestellte um standard und integrierte Logistik für verschiedene Business anzubieten.

Im Laufe der Jahre ist dieses Unternehmen von der Leistungssteigerung der nationalen Logistik auf den Erwerb von neuen Sitzen im Ausland übergewechselt, und hat damit auch eine Reihe von strategischen Partnerschaften mit führenden Unternehmen befestigt, um immer neue Wachstumschancen zu ergreifen.

Eine unter denen ist eben der Erwerb von BAS Group gewesen (der Mitte Mai stattfand), historisches Unternehmen in Bassano del Grappa, das aus der Synergie zwischen 4 in Transport- und Logistikleistungen hochspezialisierten Betrieben geboren.

50 Jahre starken Traditionen und Leidenschaft für die eigene Arbeit 

Trotz der kontinuierlichen Entwicklung und die Suche nach neuen Antrieben, hat Bracchi stets ihre vertrauliche Vorgehensweise behalten, die sich auf die Werte und die Leidenschaft ihrer Angestellte stützt. Weil Bracchi im Laufe dieser 50 Jahre überhaupt dank der Hingabe eins hochqualifizierten Teams gewachsen ist und heute ein finanzkräftiges und konkurrenzfähiges Unternehmen (in Italien und im Ausland) geworden ist. 

Deswegen ist Bracchi immer zukunftsorientiert, ohne dabei ihre Wurzeln aus den Augen zu verlieren und immer mit demselben Ziel: sich stets zu verbessern, um die Bedürfnisse unserer Kunden immer besser befriedigen zu können.

Folgen Sie unsere Webseite, um sowohl alle unsere Transport- und Logistikleistungen als auch unsere Entwicklungen zu entdecken. Für weitere Infos stehen wir Ihnen immer gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns unter der Telefonnummer +39 0363 3901 an oder erfüllen Sie bitte das online Kontaktformular.

Track Your Parcel